background

UNSERE FLOTTE

(placeholder)

Edelstahltank
15 bar Prüfdruck
Crashpuffer gemäß RID TE 22
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t



28 bzw. 29 bar Prüfdruck,
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t



25 bzw. 26 bar Prüfdruck,
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t



26 bar Prüfdruck,
Crashpuffer gem. RID TE 22
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 90 t



26 bar Prüfdruck
erstes Baujahr 2015
ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
erfüllt RID TE 25 durch Ausrüstung mit EST-Aufkletterschutz und/oder Headshields
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t



28 bzw. 29 bar Prüfdruck
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t



25 bzw. 26 bar Prüfdruck
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t



28 bar Prüfdruck
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 90 t



25 bar Prüfdruck
ab Baujahr 2007 ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t



25 bar Prüfdruck
erstes Baujahr 2013
ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
vorbereitet für den Anbau des EST-Aufkletterschutzes
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t



27 bar Prüfdruck,
erstes Baujahr 2016
ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
vorbereitet für den Anbau des EST-Aufkletterschutzes
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t



10 bar Prüfdruck,
lärmreduziert (LL-Bremse)
auf Kundenwunsch mit Crashpuffern gem. RID TE 22 ausrüstbar
zul. Gesamtgewicht 90 t



25 bar Prüfdruck,
lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 90 t



12 bar Prüfdruck,
erstes Baujahr 2010
ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t




(placeholder)