background

UNSERE FLOTTE

(placeholder)
80 m³ Ethylenoxid-Kesselwagen, Edelstahltank, 15 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, Vollisolierung Crashpuffer gemäß RID TE 22,
lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
95 m³ Druckgas-Kesselwagen 28 bzw. 29 bar Prüfdruck,
C-Last-fähig, ohne Sonnendach lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t
 
95 m³ Druckgas-Kesselwagen 25 bzw. 26 bar Prüfdruck
C-Last-fähig, mit Sonnendach lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t
 
103 m³ Druckgas-Kesselwagen 26 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, Crashpuffer gem. RID TE 22,
besonders geeignet für den lärmreduziert (LL-Bremse)
Transport von Ammoniak zul. Gesamtgewicht 90 t
 
106 + 108 m³ Druckgas-Kesselwagen 26 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, erstes Baujahr 2015,
modulares Sicherheitssystem, ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22,
besonders geeignet für den erfüllt RID TE 25 durch Ausrüstung mit EST-Aufkletterschutz und/oder Headshields,
Transport von Ammoniak lärmarm aufgrund K-Bremse,
lärmarmer Neubautyp zul. Gesamtgewicht 90 t
 
110 m³ Druckgas-Kesselwagen 28 bzw. 29 bar Prüfdruck
C-Last-fähig, ohne Sonnendach lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t
 
110 m³ Druckgas-Kesselwagen 25 bzw. 26 bar Prüfdruck
C-Last-fähig, mit Sonnendach lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 80 t
 
110 m³ Druckgas-Kesselwagen 28 bar Prüfdruck
D-Last-fähig, ohne Sonnendach lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
110 m³ Druckgas-Kesselwagen 25 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, ab Baujahr 2007 ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22
lärmarmer Neubautyp und lärmarm aufgrund K-Bremse
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
112 m³ Druckgas-Kesselwagen 25 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, erstes Baujahr 2013,
modulares Sicherheitssytem, ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22,
lärmarmer Neubautyp vorbereitet für den Anbau des EST-Aufkletterschutzes,
lärmarm aufgrund K-Bremse,
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
114 + 117 m³ Druckgas-Kesselwagen 27 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, ohne Sonnendach, erstes Baujahr 2016,
modulares Sicherheitssystem, ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22,
der LPG-Allrounder für sehr viele vorbereitet für den Anbau des EST-Aufkletterschutzes,
unterschiedliche Flüssiggase, lärmarm aufgrund K-Bremse,
lärmarmer Neubautyp zul. Gesamtgewicht 90 t
 
116 m³ Special - C4 Druckgas-Kesselwagen 10 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, lärmreduziert (LL-Bremse)
auf Kundenwunsch mit Crashpuffern gem. RID TE 22 ausrüstbar,
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
120 m³ Druckgas-Kesselwagen 25 bar Prüfdruck
D-Last-fähig, mit Sonnendach, lärmreduziert (LL-Bremse)
zul. Gesamtgewicht 90 t
 
121 m³ Special -C4 Druckgas-Kesselwagen 12 bar Prüfdruck,
D-Last-fähig, mit Sonnendach, erstes Baujahr 2010,
lärmarmer Neubautyp ausgerüstet mit Crashpuffern gem. RID TE 22,
lärmarm aufgrund K-Bremse,
zul. Gesamtgewicht 90 t
(placeholder)
Druckvorschau öffnen